Jose Carreras - Salzburg
Steve Aoki
Andrea Bocelli
Ö3 Electric Nation Vienna
Andreas Gabalier
Andrea Bocelli - Basel
Masters of Dirt 2019
Andrea Berg
Ö3 Electric Nation Vienna



Ö3 ELECTRIC NATION VIENNA

Die SENSATION ist perfekt!

Ö3 ELECTRIC NATION VIENNA –NEW LEVEL OPEN-AIR
presents
The Nr. 1 DJ Of The World Martin GARRIX


Am 28. Juli 2018 kommt der hellste Stern am Himmel des EDM-Olymp Martin GARRIX ERSTMALS zu einem MEGA Event nach Wien – dem ERSTEN Ö3 ELECTRIC NATION VIENNA - NEW LEVEL OPEN-AIR, dem imposantesten OPEN-AIR in der Geschichte der Krieau!
Der 2 Mal en suite vom renommierten DJ MAG zum DJ Nr.1 Of The World gekürte sympathische Holländer tritt zusammen mit weiteren 7 Top-Stars in der geschichtsträchtigen Wiener Krieau auf. Mit dabei sind (PHASE 1)

Robin SCHULZ, Alan WALKER, DEORRO, ALLE FARBEN, WILL SPARKS, THIRD PARTY und TONY JUNIOR
! Weitere Top-Acts folgen in PHASE 2 !


Eine Bühne der Superlative - THE SUNSTAGE
Die Bühne selbst ist wahres Meisterwerk an Design und technischer Raffinesse. Konzipiert in pyramidenform in Anlehnung an den MAYA-SONNENTEMPEL mit den mehr als beeindruckenden Ausmaßen von 70m Breite und 25 m Höhe und ausgestattet mit Allem was es an modernster und innovativer Bühnentechnik gibt, ergänzt dieser Genie-Streich visuell die musikalischen Acts der Star-DJs in beeindruckender Weise. Phantastische pyrotechnische Effekte, unglaublich aufwändige Laser-Shows, der Einsatz modernster Licht- & Tontechnik, imposante Wasserspiele und Vieles mehr werden dieses Ereignis auf einen völlig neuen Event-Level heben.

AFTERSHOW-PARTY
Von 24 Uhr bis 04 Uhr steigt die riesige AFTERSHOW-PARTY mit TOP-DJs aus dem Line-Up. PARTY PUR ist dabei angesagt und garantiert. Die Location der AFTERSHOW-PARTY ist fussläufig in 5 Minuten erreichbar!

ACHTUNG: Limitierte Ticketanzahl. JETZT SCHNELL ZUGREIFEN!


Die WIENER KRIEAU – Die großartige Location für MEGA-EVENTS
Die Trabrennbahn KRIEAU wurde 1878 eröffnet und ist seitdem weit über die österreichischen Grenzen nicht nur für die dort stattfindenden Pferderennen bekannt. Dieses historische Areal bietet die perfekte Mischung aus Open Air Ambiente mit der Bequemlichkeit von VIP Tribünen. Die Räumlichkeiten im Tribünenareal verknüpfen einzigartigen Stil mit Tradition und schaffen somit ein Ambiente mit einem atemberaubendem Panorama. Durch die günstige Lage sowie die unbegrenzten Möglichkeiten von Veranstaltungsarten etablierte sich die Krieau zu einer der interessantesten Locations in Wien. Nationale und internationale TOP-STARS wie Andreas Gabalier, David Guetta, Bon Jovi, Avicii, Green Day, Robbie Williams oder Metallica, um nur einige zu nennen, bespielten bereits das traditionsreiche Areal der Trabrennbahn.

Zentral in Wien gelegen, ist die KRIEAU am schnellsten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie der U-Bahn (U2 Station – Stadion) zu erreichen.

Um live dabei sein zu können, sichert Euch schnell eure Early Bird-X-MAS Tickets bis 24.12.2017 für die von Euch gewünschte Kategorie in allen Raiffeisenbanken und auf www.oeticket.com.

Weitere Informationen findet ihr unter www.electricnationvienna.at
und fb/leutgebentertainmentgroup




 

Kurzbiographien

Martin GARIXX
Martin Garrix wurde am 14. Mai 1996 in Amsterdam als Martijn Garritsen geboren. Eine seiner ersten Veröffentlichungen war ein Track den er als Ghost Producer über Spinnin´ Records veröffentlichte und auch sogleich ein großer Erfolg für ihn wurde. Die Reaktion darauf war so überwältigend positiv, dass das Spinnin‘ Records ihn sofort unter Vertrag nahm. Den musikalischen Durchbruch schaffte Martin Garrix 2013 mit Animals, seiner zweiten Solo-Veröffentlichung. Die Single erschien am 17. Juni 2013 und stieg bis auf Platz 3 der niederländischen Charts. In Belgien und Großbritannien erreichte sie sogar Platz 1 und auch in anderen europäischen Ländern konnte sich „Animals“ als Hit etablieren, darunter in den Top 5 Frankreichs, Deutschlands, Österreichs, Schwedens und der Schweiz.
Auch das Jahr 2014 war wiederum sehr erfolgreich für den niederländischen DJ und Musikproduzenten. Ende März setzte er wieder seine Live Auftritte fort und trat auf dem bekannten Ultra Music Festival auf. Noch im gleichen Jahr, am 21. April 2014, erschien ein Song mit dem Titel Tremor, der eine gemeinsame Single mit dem Künstlerduo Like Mike und Dimitri Vegas ist. Mit dieser Nummer konnte der niederländischer DJ und Musikproduzent Martin Garrix wieder an seine bisherigen Charterfolge anknüpfen. Der Song erreichte nach nur wenigen Tagen Platz 1 der Beatport Charts.
2015 gab es eine äußerst erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem französischen Ausnahme-DJ David Guetta und eine weitere mit dem schwedischen Super-DJ und Produzenten Avicii.
2016 wurde Martin Garrix vom DJ MAG mit dem Titel Jüngster Nr. 1 DJ aller Zeiten of the World ausgezeichnet. 2017 schaffte es der sypathische Holländer und Schwarm aller Mädchen wiederum, zum Nr. 1 DJ of The World gewählt zu werden. Die Trophäe wurde im Oktober 2017 von keinem Geringeren als Super-DJ David Guetta an Martin Garrix überreicht.


Alan WALKER
Alan Walker verkauft sich als Mysterium. Es gibt kaum Bilder des 20-Jährigen „Kapuzenmannes“, die sein Gesicht zeigen. Dennoch ist das Ausnahmetalent aus Bergen in Norwegen mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt. Der bereits 2014 erschiene Track Fade konnte mehrere Millionen Klicks auf Spotify erreichen. Richtig durchgestartet ist der sympathische Norweger aber erst mit der Featured-Version mit Iselin Solheim – Faded. Der Remix mit der Stimme der 26-jährigen Norwegerin sicherte Alan Walker einen Stern am EDM-Himmel für alle Zeiten. Faded war wochenlang auf Chartlisten der ganzen Welt auf Platz eins. Die Platte verkaufte sich 3,8 Millionen Mal und Faded wurde über 310 Millionen Mal auf Youtube aufgerufen.


Robin Schulz
Seine Erkennungsmerkmale: Schwarz-getönte Sonnenbrille und umgedrehtes Basecap. Mit seinen 29 Jahren gilt der Produzent und DJ schon heute als erfolgreichster deutscher Künstler der beiden letzten Jahrzehnte. Sein Durchbruch begann 2014 mit dem Multiplatin-prämierten und Grammy-nomminierten Top1-Remix Waves (feat. Mr. Probz). 2015 und 2016 wurde Robin Schulz mit insgesamt 3 ECHOS ausgezeichnet. Inzwischen zählt Robin Schulz mit weltweit über 150 Gold und Platin-Schallplatten zur Creme de la Creme der internationalen Dance/Popmusik und stellte 2016 den Künstler mit den meisten Edelmetall-Auszeichnungen Deutschlands dar.


DEORRO
Der Amerikaner mit mexikanischer Abstammung konnte sich wohlverdient bereits 2014 unter den 100 weltbesten DJs einreihen. Mit Five More Hours feat. Chris Brown eroberte er die europäischen Charts. DEORRO oder Erick Orrosquieta gründete auch sein eigenes Label, bekannt unter dem Namen Panda Funk Records. Mit EDM-Stars wie Steve Aoki, Diplo, Axwell, R3hab und vielen anderen gab es zahlreiche Kollaborationen.


ALLE FARBEN
Hinter dem Pseudonym Alle Farben verbirgt sich niemand geringerer als der Berliner Star-DJ Frans Zimmer. Sein Pseudonym wählt der sympathische Jung-Star in Anlehnung an den Wiener Maler Friedensreich Hundertwasser. 2012 konnte Alle Farben seinen Durchbruch in Berlin bei einem Open-Air vor rund 30.000 musikbegeisterten Zuhörern feiern. Dieser Auftritt ebnete für Frans Zimmer den Weg zu zahlreichen nationalen und internationalen Festivals.


THIRD PARTY
Das britische DJ Duo Jonnie Maclaire und Harry Bass ist bekannt für eine Zusammenarbeit mit Martin Garrix (Lions in the Wild, 2016). 2015 gründete THIRD PARTY ihr eigenes Record-Label Release Records. Ihr erstes Studio-Album Hope wurde im Februar 2017 veröffentlicht. Das DJ-Duo sind die Resident DJs im Ministry of Sound Club in London.


TONY JUNIOR
Toni Peroni Junior ist ein holländischer DJ und Musik-Produzent. Seinen ersten großen Erfolg konnte TONY JUNIOR bereits 2010 mit der Veröffentlichung seiner ersten Single in Zusammenarbeit mit Nicolas NOX feiern. Loesje eroberte dabei den 2. Platz der holländischen Single Top 100 Charts. Der eigentliche Durchbruch gelang TONY JUNIOR 2015. In diesem Jahr veröffentlichte er gemeinsam mit Superstar TIESTO die Single Release.


Will SPARKS
Bereits mit 22 Jahren konnte Will SPARKS eine Serie großartiger Erfolge verbuchen. So erreichten zahlreiche seiner Produktionen die Beatport Top 10. Der junge Australier wurde zum Nr. 1 DJ in Australien gekürt und gilt als der Aufstiegs-Künstler in seiner Heimat. Will SPARKS hat sich bei zahlreichen internationalen TOP-FESTIVALS fest etablieren können und verfügt über eine ständig wachsende Fan-Gemeinde.



Einlass

Einlass: 13.00 Uhr
Beginn: 15:00 Uhr


ACHTUNG, nur JETZT! EARLY BIRD X-MAS - AKTION

Kategorie: Preis:
Stehplatz € 49,90
Front of Stage € 69,90
Front of DJ erhöht auf Podest, links od. rechts wählbar € 99,90
VIP Gold € 119,90
VIP Platinum € 199,90
VIP Diamond € 333,90
AFTERSHOWPARTY € 19,90
Rollstuhlfahrer -50% (Stehplatz)


Kategorien Erklärung

Stehplatz Die Stehplätze befinden sich direkt hinter dem Front Of Stage-Bereich und bieten sehr gute Sicht auf die Bühne.
Front of DJ Der Front of DJ Bereich schließt direkt an die Bühne an. Dieser erhöhte, auf einem Podest befindliche, abgegrenzte und limitierte Bereich bietet perfekte Sicht. Das Bühnengeschehen hautnah zu erleben, die absoluten TOP-DJs zum Greifen nahe, garantieren ein unvergessliches Showerlebnis.
VIP Gold Der exklusive VIP Gold Bereich befindet sich im Erdgeschoß der Tribüne der Trabrennbahn und bietet den Gästen sowohl INDOOR als auch OUTDOOR von der Terrasse beste Sicht auf die kollosale SUNSTAGE und das gesamte Konzertgeschehen. Begrüßen dürfen wir Sie im VIP Gold Bereich ab 15 Uhr mit einem Glas Sekt. Andere Getränke oder Speisen sind im VIP Gold Ticket nicht enthalten.
VIP Platinum Die äußerst komfortablen VIP-Platinum Plätze befinden sich im 1. Obergeschoß der Tribüne und bieten beste Sicht auf die kollosale SUNSTAGE und das gesamte Konzertareal. Das Geschehen kann sowohl INDOOR als auch OUTDOOR von der Terrasse aus mitverfolgt werden. Zur Begrüßung gibt es im VIP Platinum Bereich ab 15 Uhr ein Glas Sekt. Zudem werden die Gäste mit Fingerfood und persönlicher Betreuung verwöhnt. Andere Speisen und Getränke sind im VIP Platinum Ticket nicht enthalten.
VIP Diamond Der VIP Diamond Bereich ist der besonders aufwändig gestaltete Bereich im 2. Obergeschoß der Krieauer Tribüne und bietet hervorragende Sicht auf die SUNSTAGE und das gesamte Konzertareal. Sowohl der INDOOR- als auch der SKY-TERRASSENBEREICH sind mit Tischen und bequemen Sitzgelegenheiten ausgestattet. Begrüßt werden Sie im VIP Diamond Bereich ab 15 Uhr mit einem Glas Sekt. Zu dem werden Sie kulinarisch mit einem reichhaltigen Buffett verwöhnt. Getränke (antialkoholische Getränke, Bier, Wein, Prosecco, offene Spirituosen, Kaffee) sind im Ticketpreis ebenfalls enthalten. Als besondere Überraschung erwartet alle VIP-Diamond Gäste ein kleines Präsent. Eine exklusive Betreuung unserer VIP-Diamond Gäste während der gesamten Veranstaltungsdauer runden dieses Ticket-Paket ab.
AFTERSHOW-PARTY A PARTY-NIGHT TO REMEMBER!
Ab 24 Uhr bis 04 Uhr spielen TOP-DJs aus dem Line-Up in der von der Krieau nur 5 Minuten fußläufig entfernten Location.
ACHTUNG: Streng limitierte Ticketanzahl.
Rasch zugreifen!!!


Tickets schnell sichern!

  Tickets in allen Raiffeisenbanken
  www.oeticket.com


Sponsoren